Schlagwort-Archiv: Mieterinitiative

Dietenbach: Dauerhaft bezahlbare Wohnungen für alle!? Es braucht unser Engagement und unsere Ideen…

Wir wollen den Grundstein für eine andere Mietenpolitik in Freiburg legen. Wir möchten ein Freiburger Mieten-Manifest zur Diskussion vorlegen.
So diskutieren wir am 11.2. u.a. über folgende Themen:
➢ 10 Thesen zur Wohnungslage in Freiburg
➢ Förderinstrumente, städtebauliche Entwicklungsgesellschaften
➢ Möglichkeiten von Erbpacht
➢ Bürgerstiftung/Baugenossenschaft
➢ Die Rolle der FSB/Freiburger Stadtbau

Keine Mieterhöhungen bei Stadtbau und Co in Freiburg

Die MieterInnen-Versammlung im Rieselfeld stellt folgende Forderungen auf und sammelt (auch online) aktuell Unterschriften.

Wir MieterInnen und BürgerInnen der Stadt Freiburg fordern die Freiburger Stadtbau auf, von den zum 1. Oktober 2014 angesetzten Mieterhöhungen ab zusehen. Weiterlesen

Städtische Wohnungen an Freiburger Stadtbau verkauft

In seiner Sitzung vom 3. Juli hat der Freiburger Gemeinderat mit den Stimmen der Grünen, CDU und Freien Wähler beschlossen, 946 Wohnungen des Amtes für Liegenschaften und Wohnungswesen (ALW) an die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) zum Kaufpreis von 53 Mio. Euro zu „übertragen“. Weiterlesen

Offener Brief der MieterInnen der Wohnungen des Amtes für Liegenschaften und Wohnungswesen an die GemeinderätInnen der Stadt Freiburg

Betr.: Verkauf unserer Wohnungen an die Freiburger Stadtbau GmbH (Beschlussvorlage G-12/095)

Sehr geehrte Damen und Herren!

Dem Gemeinderat liegt ein Beschlussantrag vor, die Wohnungen des Amtes für Liegenschaften und Wohnungswesen (ALW) an die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) zu „übertragen“. Wir Mieterinnen und Mieter der ALW Wohnungen haben uns in vier Veranstaltungen in unterschiedlichen Quartieren, zu denen die Bürgerinitiative Wohnen ist Menschenrecht, der Mieterbeirat der FSB, sowie der Mieterverein Region Freiburg eingeladen hatten, aus direkter Quelle von Herrn Meier (ALW) sowie Herrn Klausmann (FSB) über Hintergründe und Absichten des Verkaufs informieren lassen. Weiterlesen

PM zum geplanten Verkauf der ALW-Wohnungen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Juli soll der Gemeinderat der Stadt Freiburg über den Verkauf von Wohnungen des Amtes für Liegenschaften an die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) beschließen.

In den vergangenen Wochen hat die Bürgerinitiative Wohnen ist Menschenrecht e.V. (WiM) zusammen mit dem Mieterbeirat der FSB und dem Mieterverein Region Freiburg vier Informationsveranstaltungen mit betroffenen Mieterinnen und Mieter aus verschiedenen Quartieren durchgeführt, an denen auch Herr Klausmann, geschäftsführender Direktor FSB Sprecher des Amtes für Liegenschaften teilnahmen. Weiterlesen